AIS für Dummies

Mit der progressiven Verallgemeinerung der AIS-Transponder (Transceiver) an Bord unserer Yachten (¹), und ihre obligatorische Anwesenheit an Bord einen großen Teil der Handelsschiffe, Möglichkeiten für die Anzeige und Verarbeitung von Zielen (umliegenden Schiffe mit einem Transponder ausgestattet) unsere Sicherheit haben deutlich verbessert werden.. Noch zu interpretieren, die diese Informationen kennen müssen, in stark frequentierten Bereichen, schnell kann eine echte Kopfschmerzen werden..

In solchen Situationen, besser eine schnelle Diagnose der Gefahr der Kollision ! (Weather4D 2.0)

Beste Navigationsanwendungen, als die Bildschirme AIS gewidmet, sind in der Lage, Das Display und den Fortschritt der Ziele, aber auch die detaillierte Informationen, die von ihnen ausgestellten, und vor allem die Daten in Echtzeit an der Kreuzung mit diesen Zielen und Kollisionsrisiko berechnet.

Ein Dropdown-Fenster ermöglicht es, alle Daten mit Bezug auf ein bestimmtes Ziel zu lesen. Hier in der Nacht.

Von der Straße (COG) und Geschwindigkeit (SOG) auf der Unterseite eines Ziels, kombiniert mit den gleichen Daten des eigenen Schiffs, die Echtzeit-Berechnung kann drei wesentliche Informationen zur : CPA, TCPA und AMO.

  • CPA : Closest Point of Approach. Punkt wo auftreten es den niedrigsten Abstand der Angleichung eines Ziels, mit anderen Worten den Punkt, wo dieses Schiff stärker würde.
  • TRUSTED COMPUTING PLATFORM ALLIANCE : Zeit zum Punkt der größten Annäherung. Die Restzeit vor Erreichen der CPA (in Stunden, Protokoll).
  • BCPA : Lager der Punkt der größten Annäherung. Die Sanierung der CPA im Moment, wo es passieren wird.

Diese drei Informationen sind untrennbar miteinander verbunden. Sie werden es ermöglichen, Ereignisse zu antizipieren und ändern Sie bei Bedarf unsere Route, jegliches Risiko einer Kollision zu vermeiden, und vermeiden Sie auch zu schneiden, schließen die Möglichkeit eines größeren Schiffes weniger manövrieren.

Im obigen Beispiel, der Weg zu unserem Boot überqueren, die von dem Zielschiff, 'Carmen Bandeira'. Die jeweiligen GAP-Vektoren sind proportional zur Geschwindigkeit über Grund für einen bestimmten Zeitraum, 30 Minuten in diesem Beispiel. Dies ermöglicht bereits einen Blick der jeweiligen Drehzahl der beiden Schiffe bewerten, mit der längsten Vektor wird der schnellste. Aber dies ist nicht genug. Das Dropdown-Fenster auf das Ziel aktiviert bestätigt, seiner Geschwindigkeit und seiner route, und wir informiert in Echtzeit über seine Entfernung (RNG für Palette), seine rehabilitation (BRG für Lager), CPA, verbleibende Zeit (TRUSTED COMPUTING PLATFORM ALLIANCE) und recovery (BCPA) Das Ziel bei der CPA. Diese Information ist wichtig zu wissen, ob das Ziel hinter sein wird oder ahead, Neben der Entfernung.

Im obigen Beispiel, Wenn das Zielschiff viel schneller war (sagen 15 Knoten) AMO hätte wahrscheinlich Größenordnung von 120-130 ° und das Schiff wäre also vor uns ausgegeben, ein geringeres Risiko darstellen. Wegen seiner geringen Geschwindigkeit, Wir gehen voran. Achten Sie darauf, dass es seiner Route ausreichend weit im voraus geschnitten wird, und häufig überprüfen, ob seine Geschwindigkeit nicht plötzlich erhöhen.

Weather4D Routage & Die Navigation zeigt die Vorhersage der Positionen zum Zeitpunkt der CPA durch zwei Kreise an, Berücksichtigung der Konto l ’ Standort der Schiffe GPS-Antenne.

Mit Weather4D R.&N oben, Sie können mehrere Ziele gleichzeitig um die Vorhersagen berechnet in Echtzeit anzeigen aktivieren.. Siehe auch Aufnahme am Anfang des Artikels.

Im Zweifelsfall, Sie sollten nicht zögern, seinen eigenen Weg frühen ändern genug, Das Manöver, das andere Schiff deutlich machen, Das sieht uns ihn auch auf seinem Bildschirm. Die Änderung der Route eines Schiffes wird auch von der AIS-Sender generiert., oder von der Anwendung der Navigation berechneten : der ROT.

  • ROT : Bewertung des Zuges. Rate der Drehung eines Schiffes, in Grad pro minute, Port oder zu Steuerbord.

Dies ist besonders wichtig für große Schiffe Tonnage Veränderung Manöver sind sehr langsam und können mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar. Die Anzeige auf die Karte oder den Bildschirm eines der ROT wird üblicherweise in Form eines Pfeils Anschluss bzw. Steuerbord am Ende des Vektors des GAP, Zusätzlich zu den Daten verschlüsselt.

AIS-Zielinformationen in iSailor

In allen Software und spezielle Bildschirme sind Alarme einstellbar für CPA, TCPA oder einfach einen Mindestabstand von Zielen. Aber es bietet nichts von einer sorgfältigen lookout : alle Schiffe verfügen noch nicht über einen AIS-transponder, oder manchmal sogar im "stillen" Modus zu setzen, d.h. freie Sendung Empfang.

———
(¹) AIS, die zweite Revolution nach der maritimen GPS
———

mail

4 Antwortet auf „AIS for Dummies”

  1. Nochmals vielen Dank für die Info Francis. Es sei noch hinzugefügt, als die Straße von Gibraltar, wie Ärmel, zwei der verkehrsreichsten Plätze der Welt, haben Sie einen absteigenden Korridor und einen Betrag-Korridor, Wir fahren rechts ! Und es ist verboten, diese Korridore in Voreingenommenheit aber nur senkrecht schneiden das sichtlich die 2 Ziele, studierte (Phaethon und Carmen Bandeira) nicht entsprechen ! Wo das Interesse der AIS…

    1. Die Gibraltar-Schiene beginnt, im Osten von der Straße von Gibraltar, zu den Längengrad von Algeciras. Beispiel-Schiffe sind aus freien Schifffahrt unterwegs. In meinen Beispielen die “Phaethon” um den Platz in der ausgehenden Schiene segelte, der “Carmen Bandeira” eine lange liess die eingehende Schiene, genau wie unser eigenes Boot.

  2. Hallo,
    Guter Artikel, mit nur zwei Bemerkungen retail : AIS Transceiver sind nicht die tanspondeurs, in dem Maße, in dem sie mit einer Rate von ihrer Klasse ohne Verhör definierten emittieren, als das Flugzeug sind Transponder (Militärische IFF, zivile Sekundärradar) oder dem SART-radar. Das Wort in Englisch ist der Neuschöpfung “Transceiver” und nicht “Transponder”.
    Die TCPA ist die verbleibende Zeitspanne bis zum Durchgang CPA, wie Sie sehr gut sagen, und sollte daher in Englisch als definiert werden “Zeit zum CPA”.
    Es wäre wahrscheinlich sinnvoll, für Nautiker zu klären, die berechnet, CPA ist oft Variable aufgrund Straße und Geschwindigkeit durch das Meer, der Wind und die Qualität der Steuermann unserer kleinen Einheiten, sowie die manchmal schlechte Qualität der Verbannung in Cape, Dies gilt auch für die Verwendung von ARPA oder Mini ARPA auf Marina Radare.
    Gut für Sie

    1. Der Begriff “Transponder” Vielleicht technisch fehlerhafte, Aber in verwendet ist Französisch mit einer Mehrheit von Herstellern, Grund, warum ich es abgeholt. Im übrigen stimme ich völlig mit Ihnen.

Kommentare sind geschlossen.